video_label

Tauschen statt kaufen

Grüne laden zum Schonacher Kleidertausch ins Haus des Gastes

 

Am Sonntag, 20. November, findet von 11 bis 16 Uhr im Foyer des Haus des Gastes in Schonach der zweite Schonacher Kleidertausch statt. Mitbringen kann man bis zu zehn gut erhaltene Teile in allen Größen aus Herbst- und Winterkleidung.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich bei Getränken auf Spendenbasis gemeinsam über Mode und Konsum auszutauschen.

Nach einem erfolgreichen Auftakt im Sommer will der Ortsverband der Grünen in Schonach für die kalte Jahreszeit einen Gegenpol zum wenige Tage später stattfindenden »Black Friday« setzen. An diesem locken jedes Jahr viele Firmen weltweit mit Super-Angeboten. Inzwischen dehnt sich dieser umsatzstarke Konsumtag über ein ganzes Wochenende bis zum Montag danach aus, dem sogenannten »Cyber Monday«.

»Gerade im Online-Handel wird dies mitunter auf die Spitze getrieben«, so die Grünen. So würden die Kunden etwa durch das Vortäuschen künstlicher Verknappung zu Impulskäufen angeregt. In unserer schnelllebigen Konsumwelt gehe dieses Vorgehen deutlich zu Lasten der Umwelt, der an der Produktion beteiligten Menschen und letztendlich auch zu Lasten der Qualität und Haltbarkeit der Produkte.

 

Bündnis 90 / Die Grünen - OV Schonach

expand_less