Wahl der Kandidat*innen für den Gemeinderat Donaueschingen

 

Mehr GRÜN geht immer

Am Freitag, 22.02.2019 haben es nun auch die Grünen in Donaueschingen geschafft. Die Nominierungsveranstaltung für die Wahl des Gemeinderats Donaueschingen hat stattgefunden. Alle Listenplätze für die Kernstadt sind gefüllt und die Kandidat*innen wollen jetzt voller Energie den Wahlkampf beginnen. Mit Ausnahme des letzten Platzes konnten alle Listenplätze alternierend mit Frauen und Männern besetzt werden, wie es bei den Grünen in der Satzung festgelegt ist.

Es kandidieren 4 der 5 jetzigen grünen Gemeinderät*innen wieder. Es gibt aber eine ganze Menge neue und auch junge Gesichter, die viel Schwung und Kreativität in den Gemeinderat bringen möchten. In der Vorstellungsrunde wurden von den Kandidat*innen eine weiter Bogen von grünen Themen angesprochen. 

Lokale Themen wie z.B. die Entwicklung auf dem Konversionsgelände, Status der neuen Realschule, das Verkehrskonzept mit Stadtbus, sozialer Wohnungsbau paarten sich mit globalen Ideen zum demographischem Wandel, Digitalisierung, Klima, artengerechte Tierhaltung und ökologischer Landwirtschaft

Das Wahlprogramm der Donaueschinger Grünen wird demnächst in der neuesten Ausgabe der ZWIEBEL veröffentlicht.

 

Hier nun die Kandidat*innen in der Reihenfolge ihrer Listenposition:

 

1. Lucia Djuric

2. Uwe Kaminski

3. Annie Bronner

4. Christian Kaiser

5. Katja Burkhard

6. Michael Blaurock

7. Viola Kaesmacher

8. Andreas Olivier

9. Renate Heinrich

10. Wolfgang Götz

11. Elke Blank

12. Frank-Peter Nickel

13. Johanna Wetzel

14. Johannes Schwab

15. Jana Frese

16. Kai Tebbe

17. Antje Schweizer

18. Holger Binder

19. Lukas Kaminski

 

Aasen:         Thomas Heide  

Neudingen:  Philippe Sire

 

 

Die nächsten Termine

11.04.2019 Hüfingen Landgasthof Frank, 19.30 Uhr
Vortrag über Glyphosat