Begeisterung über Annalena Baerbock bei der Regionakonferenz

Unsere Kreisvorstandssprecherin Isolde Grieshaber war ganz hingerissen vom Auftritt von Annalena Baerbock auf der Regionalkonferenz in Mannheim.

Es ist unglaublich, was sie für Auftritte hinlegt – unsere Bundesvorsitzende Annalena Baerbock!

Klar in der Ansage, verbindlich und glaubhaft im Ton, zuversichtlich in der Ausstrahlung – trotz all der Missstände, die es aufzuzeigen gilt.

Aber: Es gibt Lösungen. Und wie die aussehen, das hat Annalena trefflich ebenfalls formuliert bei der Regionalkonferenz in Mannheim.

In den verschiedenen workshops, die sich an das Input der Bundesvorsitzenden anschlossen, wurde denn auch der Grundsatzprogrammentwurfes  „auseinander genommen“ – im positiven Sinne.

Da ging es drum, wie auskömmliches Wirtschaften und soziale Gerechtigkeit sich eben nicht ausschließen. Wie Außenpolitik unter einer Bundesregierung mit grüner Beteiligung aussehen könnte – friedlicher, ohne Waffenexporte und ggf. militärischem Schutz von Minderheiten. Wie Werte in der Gesellschaft gelebt und geschützt werden. Wie die Maßnahmen gegen die Klimakrise rasant an Fahrt aufnehmen müssen, um in diesem letzten Jahrzehnt, im dem noch etwas gerettet werden kann, den zu retten, was geht…….. noch vieles mehr.  

Bild: Kreisvorstandssprecherin Isolde Grieshaber (von links), Kreisrätin Cornelia Kunkis und Thomas Bleile, Grüner und IG Metall-Gschäftsführer, haben mit Unterstützung von Rudolph Reim (Fotograf) die Gelegenheit genutzt und sich Annalena geschnappt. 

Wie meinte Isolde Grieshaber siegessicher danach: „Ich hätte jetzt Lust, gleich mit dem Wahlkampf anzufangen…………“. OK: Sie muss sich noch bis 2021 gedulden  ………. 

40 Jahre Grüne im SBK

Bilder von der Jubiläumsfeier