Die Zukunft der Landwirtschaft

„Die Zukunft der Landwirtschaft - Auswirkungen der gemeinsamen Agrarpolitik (GAP)“

  Montag, 22. Oktober 2018 um 19. 30 Uhr

  Gasthaus „De Engel“, Obertal 1, 78112 St. Georgen-Brigach

 


wir möchten Sie sehr herzlich zu nachfolgender Informationsveranstaltung einladen:

 

„Die Zukunft der Landwirtschaft - Auswirkungen der gemeinsamen Agrarpolitik (GAP)“

  Montag, 22. Oktober 2018 um 19. 30 Uhr

  Gasthaus „De Engel“, Obertal 1, 78112 St. Georgen-Brigach

 

 

Seit 2015 ist die fünfte Reform der Europäischen Agrarpolitik in Kraft. Im Jahr 2019 soll vom EU-Parlament eine weitere Reform beschlossen werden.

Kein anderer Politikbereich ist in der Europäische Union (EU) so stark vergemeinschaftet wie die Agrarpolitik. Die europäische Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) ist daher von großer Bedeutung für unsere Bäuerinnen und  

Bauern, unsere Verbraucherinnen und Verbraucher. Maria Heubuch MdEP und Martina Braun MdL, Vorsitzende des Arbeitskreis ländlicher Raum, Landwirtschaft und Verbraucherschutz,  informieren über die Inhalte der geplanten Reform und die Auswirkungen auf die Landwirtschaft in Baden-Württemberg.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Die nächsten Termine

14.02.2019 Donaueschingen, 19.00 Uhr MdL Thekla Walker bei Diskussion über "Gleichberechtigung in Familie, Beruf und Politik"
15.02.2019 19 Uhr, VS
Kreismitgliederversammlung + Nominierung Kandidaten Kreistag SBK
22.02.2019 17.30 Uhr, DS-Allmendshofen
Nominierungsversammlung Gemeinderat Hüfingen
22.02.2019 19.30 Uhr, DS-Allmendshofen
OMV Südbaar + Nominierungsversammlung Gemeinderat Donaueschingen