video_label

Bundestagskandidat Thomas Bleile zu Besuch bei Bürgermeister Frey in Schonach

 

„Mit Verlusten aus der Krise“

 

Jörg Frey empfing den Bundestagskandidaten von Bündnis90/DIE GRÜNEN Thomas Bleile im Schonacher Rathaus. Begleitet wurde er von Gerhard Kienzler, grüner Gemeinderat in Schonach.

 

v. links Gerhard Kienzler, Bundestagskandidat Thomas Bleile, Bürgermeister Jörg Frey

Die stolze Skisportgemeinde Schonach war Ziel unseres Bundestagskandidaten Thomas Bleile auf dessen Tour durch den Wahlkreis.

 

Wofür Schonach weniger bekannt ist, ist die hohe Dichte an Betrieben der Metall- und Elektroindustrie. In der Corona-Krise haben diese kaum Gewerbesteuer eingebracht, was den Haushalt stark belastet hat. Dazu Bürgermeister Jörg Frey: „Trotzdem sind wir bisher ganz gut durchgekommen, weil wir das anderweitig etwas ausgleichen konnten“.

 

Geholfen hat den Unternehmen die Möglichkeit der Kurzarbeit, um ihre qualifizierten Beschäftigten an Bord halten zu können. Die Transformation der Industrie werde eine große Herausforderung, sind sich Frey und Bleile einig. Hinzu komme die Digitalisierung, die nicht nur die Industrie betrifft: der „Digitalpakt“ der Regierung sei sehr gut angekommen, insbesondere bei den Schulen, die engagiert gehandelt hätten. Weiterhin müsse der Breitbandausbau gefördert werden, richtete Frey die Botschaft an Bleile, insbesondere müssten die Förderungen von Bund und Land gut aufeinander abgestimmt werden.

 

Sorge bereitet Frey die Gastronomie, die in der Krise besonders gelitten habe und möglicherweise nicht überleben werde, insbesondere weil dadurch ein Treffpunkt für ältere Menschen und soziale Kontakte verloren gehen könnten.

 

Mit auf den Weg gab er dem Bundestagskandidaten den Wunsch „des kurzen Drahtes“ für die Sorgen des ländlichen Raumes. Bleile versicherte, immer ein offenes Ohr für die Gemeinden im Wahlkreis zu haben und ihre Interessen an den entsprechenden Stellen vorzubringen.

 

Verfasser: Zs.Henschel

Bildtext: v. links Gerhard Kienzler, Bundestagskandidat Thomas Bleile, Bürgermeister Jörg Frey

Foto: Jennifer Hopf

 

 

 

expand_less