Grüne Schwarzwald-Baar-Kreis

Liebe Freundinnen und Freunde,

es ist an der Zeit, dass ich mich euch vorstelle!

 

Mein Name ist Volker Goerz und ich kandidiere im Wahlkreis 286 Schwarzwald-Baar und Oberes Kinzigtal für die Bundestagswahl am 24.September 2017.

 

Ich bin grüner Bundestagskandidat, weil wir Grünen in Baden-Württemberg beweisen, dass Grüne Politik positiv wirkt. Diesen Drive wollen wir nutzen, um auch im Bund zu zeigen, dass wichtige Themen von Grünen beackert werden und wir realisierbare Ansätze für Veränderungen liefern.

Es ist auch an der Zeit, dass wir Grüne wieder in Regierungsverantwortung im Bund kommen, denn nur dann werden die Themen Ökologie, Ökonomie und soziale Gerechtigkeit zusammen gedacht und umgesetzt.

Unser Wahlkampfprogramm verdeutlicht, was wir wann und wo tun wollen und tun müssen:

https://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/BUENDNIS_90_DIE_GRUENEN_Bundestagswahlprogramm_2017_barrierefrei.pdf

 

Wenn wir alle zusammenstehen, gemeinsam die Erfolge der letzten Jahre kommunizieren und den Dialog mit den Bürgern suchen, bin ich überzeugt, dass wir noch in 2017 den Grünen Wandel über die Landesgrenzen von Baden-Württemberg hinaus gestalten können.

 

Dafür möchte ich mit viel Herzblut und euch gemeinsam einstehen.

Dafür bitte ich euch um eure Zweitstimme bei der Bundestagswahl.

 

Mit sonnigen grünen Grüßen

Ihr Volker Goerz

 

 

 

Zu meiner Person:

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder im Alter von 18 und 20 Jahre Jahren. Ich stamme aus einer selbständigen Handwerker-Familie, die einen Maler- und Gipser-betrieb in Bad Dürrheim führte. Aufgewachsen bin ich neben St.Georgen im Schwarzwald im schönen Villingen, wo ich die Schule und die Wirtschaftsschule besuchte.

Nach meiner Ausbildung zum  Einzelhandelskaufmann in Villingen mit Fachrichtung „Baustoffe“ habe ich mich zum Handelsfachwirt weiter qualifiziert. Bislang war ich tätig als Einrichtungsleiter von Lidl und Schwarz in den neuen Bundesländern und in der Geschäftsleitung von Baumärkten für die Firma „Bauhaus“. Zurzeit erstelle ich für diese als Angestellter im Außendienst Preisanalysen in Baden Württemberg.

Seit 2012 bin ich Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen und seit Geburt in St. Georgen im Schwarzwald ein „grüner“ Schwarzwälder. Im Kreisvorstand Rottweil bin ich seit 2014 tätig. Darüber hinaus arbeite ich der grün-alternativen Partei „Buntspechte“  in Schramberg mit und bin Gründungsmitglied der grünen Ortsgruppe Schramberg-Lauterbach. Bei der Landtagswahl 2016 war ich Zweitkandidat in Rottweil für Bündnis 90/Die Grünen. Meine Kernfelder sind neben der Atom- und Energiepolitik der öffentliche Nahverkehr sowie die Verkehrspolitik.

Neben meinen Hobbys (Politik, Nautik, Reisen und das Lesen am Strand und in der Sonne) bin ich ehrenamtlich Fahrer beim Bürgerbus in Schramberg.